ATLAS

ATLAS

734,00 €

Steuerbefreit gemäß § 19 UStG, zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung


2-Wege High-End Kompaktlautsprecher mit hohem Wirkungsgrad.


Die Atlas kombiniert die besten Chassis von Wavecor. Zwei WF182CU13 aus der Exclusive-Line in Kombination mit der froßen Hochtonkalotte mit Waveguide TW030WA11 sorgen für einen linearen Frequenzgang, sehr geringe Verzerrungen und eine hohe Dynamik.


Die Frequenzweiche besteht aus einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner. Ein Sperrkreis glättet den Frequenzgang zwischen 3 kHz und 10 kHz. Die Tieftöner werden durch einen Tiefpass 2. Ordnung angesteuert, dazu parallel glättet ein Saugkreis den Frequenzgang um 800 Hz.


Durch diese Kombination hochwertiger Chassis in Verbindung mit der Frequenzweiche ist die Atlas pegelfest und zeigt eine extrem hohe Wiedergabetreue.


Ein Ausschnitt aus dem Klang + Ton Hörtest:

"Der Wirkungsgrad trägt natürlich dazu bei, dass die große Box souverän auch mit kleinen Verstärkern umgehen kann - sie spielt quasi schon ganz von selbst. Auch, wenn sie vermeintlich schlank abgestimmt ist: Die vier Achtzehner schieben ein ordentliches Maß an Luft durch den Hörraum. Das hat Punch, Schnelligkeit und auch bei grobdynamischen Sprüngen geht den Wavecors niemals die Puste aus. ...."

Fazit in Klang + Ton

"Ein kompakter Lautsprecher mit der Qualitat und den dynamischen Fähigkeiten einer ausgewachsenen Standbox. Die Atlas zeigt in jeder Beziehung wahre Größe."


  • Entwickler: Daniel Gattig, Dennis Frank
  • Veröffentlichung: Klang + Ton 1/2016


  • Gehäuse-Funktionsprinzip: 2-Wege d´Appolito, Bassreflex
  • Maße: BxHxT: 650 mm x 250 mm x 350mm
  • Tiefton Nettovolumen: 40l

  • Hochtöner: 1 x Wavecor TW030WA11
  • Tieftöner: 2 x Wavecor WF182CU13
  • Nennimpedanz: 4 Ohm
  • Übertragungsbereich (-6db): 50 Hz-30 kHz
  • Trennfrequenz: 1500 Hz; 12db/18dB
  • Wirkungsgrad: 91 db @ 1m. 2,83V


Bausatzinhalt:

  • Wavecor Silk Dome Tweeter TW030WA11, 4 Ohm
  • 2x WF182CU13, Wavecor Mitteltieftöner, 8 Ohm, Papier, BD, Phase Plug
  • 2x Bassreflexrohr HP100, 100x200 mm, schwarz
  • 3x Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • Schraubensatz
  • 2x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK28, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Bauplan für den Bausatz


Kondensatoren und Spulen:

  • Mundorf MCAP250 12 μF / 400 Vdc
  • Mundorf MCAP250 15 μF / 400 Vdc
  • Mundorf MCAP250 22 μF / 400 Vdc
  • Mundorf MCAP250 22 μF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 33 μF / 160 Vdc
  • 1,4 mm Mundorf, 1,0 mH/0,29 Ohm
  • 0,7 mm Mundorf, 0,10 mH/0,27 Ohm
  • 0,7 mm Mundorf, 0,27 mH/0,44 Ohm
  • 0,7 mm Mundorf, 3,3 mH/1,75 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,3 Ohm (orange-orange-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)


Meine Meinung:

Tolle Entwicklung! Ideal Abgestimmt für die Platzierung auf einem Lowboard oder in einem Regal. Mit ihrer eher schlanken Abstimmung neigt sie auch bei wand- oder ecknaher Aufstellung nicht zum Dröhen.


Mein Variationsvorschlag:

Kann man auch als tolle Standbox bauen. Einfach Schallwandbreite und Position der Chassis zur Oberkante des Lautsprechers beibehalten und die Höhe auf 1m vergrößern. Entweder mit reduzierter Tiefe (24cm, BR-Rohr nach unten abstrahlend) und gleichem Innenvolumen oder aber mit gleicher Tiefe und deutlich größerem Volumen. Das größere Gehäusevolumen führt zu einem tieferen Bass. Auch dann für eine wand- oder ecknahe Aufstellung geeignet