RANA

RANA

713,00 €

Steuerbefreit gemäß § 19 UStG, zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

2-Wege Standlautsprecher mit fantastischem Preis-/Leistungsverhältnis.


Konstruiert von Daniel Gattig und Dennis Frank vom Lautsprechershop und getestet mit sehr gutem Ergebnis in der Klang & Ton 1, 2018.


Die RANA verwendet die besten Chassis von Wavecor. Zwei WF182CU12 aus der Exclusive-Line in Kombination mit der großen Hochtonkalotte mit Waveguide TW030WA12 sorgen für Qualität.


Das großvolumige Gehäuse lässt den Tiefbassfähigkeiten der Wavecor Chassis freien Lauf. Guter Wirkungsgrad, enormer Tiefbass und geringe Verzerrungen sind der Lohn.


Die RANA nutzt flache Filter mit einer Flankensteilheit von lediglich 6d/Oktave.

Möglich macht das die tolle große Hochtonkalotte, die den nötigen Dynamikumfang bereit stellt.Die RANA erreicht so einen linearen Frequenzgang bei optimalem Impulsverhalten.


Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Was soll ich sagen: Auch mit "nur" zwei Achtzehnern produziert die Rana ein mächtiges und rabenschwarzes Tieftonfundament, das auch bei höheren Pegeln stabil bleibt. Wenn man nicht gerade jeden Tag Party feiert, ist das für den Heimgebrauch mehr als ausreichend. Auch den Mitteltonbereich bearbeiten die beiden Konustreiber mit der nötigen Präzision und Neutralität - perfekt. Und den Rest macht eh der vorzügliche Hochtöner, der sowohl in Sachen Energie als auch in der Feinzeichnung ganz oben hinaus alles richtig macht. Die Rana ist der perfekte Allrounder für alle Arten von Musik - man muss sie eben stellen können, denn nah an eine Rückwand sollte sie bei der schieren Bassgewalt keinesfalls noch rücken müssen. Frei im Raum ist sie mit ihrer Breitbandigkeit und Neutralität kaum zu übertreffen."


Fazit der Zeitschrift:

"Mit einfachsten Mitteln und einem zugegebenermaßen sehr großen Gehäuse ist dem Lautsprechershop eine fast perfekte Box gelungen."



Steckbrief:

  • Entwickler: Daniel Gattig, Dennis Frank
  • Veröffentlichung: Klang + Ton 2/2018


  • Gehäuse-Funktionsprinzip: 2-Wege, Bassreflex
  • Maße: BxHxT: 250 mm x 1350 mm x 400mm
  • Tiefton Nettovolumen: 100l
  • Nennimpedanz: 8 Ohm
  • Übertragungsbereich (-6db): 32 Hz-30 kHz
  • Trennfrequenz: 1400 Hz; 6dB/6dB pro Oktave
  • Wirkungsgrad: 88 db @ 1m. 2,83V


Der Bausatz besteht aus

  • Wavecor TW030WA12, 8 Ohm, Hochtöner Waveguide
  • 2 x Wavecor WF182CU12, 8 Ohm, Glasfaser, Phase Plug, BD, Mitteltieftöner
  • 1x Bassreflexrohr HP100, 100x200 mm, schwarz
  • 3x Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 3x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK28 I, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 3 m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Torx, 8 Stück
  • 0,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz


  • Mundorf MCAP250 2,2 uF
  • Mundorf MCAP250 10 uF
  • Mundorf MCAP250 4,7 uF
  • Audaphon MKT 68 uF
  • Mundorf 1,4 mm Luftspule, 1,5 mH
  • Mundorf 0,7 mm Luftspule, 0,22 mH
  • Mundorf 0,7 mm Luftspule, 1,5 mH
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,3 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,5 Ohm



Meine Meinung:

Wie schon die Klang + Ton titelt: Hubraum ist durch nichts zu erstezten als durch mehr Hubraum. Die geniale Box für alle, die keine Angst vor großen, schlanken Lautsprechern haben. Und falls sie im Bass doch zu dominant bleibt? Kein Problem, einfach mit einem ungekürzten BR-Rohr noch tiefer abstimmen um dann bei sanft abfallendem Frequenzgang auch noch Frequenzen unterhalb 30Hz zu genießen..